Strommarkt Nachrichten

E.ON hält an Investitionen in erneuerbare Energien fest

Trotz des geplanten, konzernweiten Sparprogramms bei Energieversorger E.ON sollen nach Unternehmensangaben sech Milliarden Euro in den Bereich der erneuerbaren Energien investiert werden. Dies sagte der Leiter des Ökostrombereichs des Konzerns bereits im Februar der “Financial Times Deutschland”, damit hält E.ON an den geplanten Investitionen in erneuerbare Energien fest.
E.ON will mit dem Sparprogramm bis 2011 seine [...]


Stromverbrauch in Deutschland sinkt

Erstmals seit 1993 und damit seit 15 Jahren haben die Deutschen im Jahr 2008 weniger Strom verbraucht. Gerade bei den Privathaushalten ging der Stromverbrauch um 1 Prozent zurück. Insgesamt sank der Bruttostromverbrauch um 0,3%.
Hierzu haben insbesondere energieeffiziente Haushaltsgeräte beigetragen, zusammen mit anderen Maßnahmen zum Einsparen von Elektrizität. Wegen der Wirtschaftskrise rechnen Experten auch für 2009 [...]


Vattenfall kauft Nuon für 8,5 Mrd. Euro

Der schwedische Stromkonzern Vattenfall übernimmt für 8,5 Milliarden Euro den niederländischen Konkurrenten Nuon. Nuon ist der zweitgrößte Stromversorger der Niederlande. Sowohl Vattenfall als auch Nuon sind auch auf dem deutschen Strommarkt aktiv, Experten befürchten deshalb nun Einschränkungen beim Wettbewerb.
Erst vor wenigen Monaten hatte der RWE-Konzern das ebenfalls niederländische Unternehmen Essent für 9 Milliarden übernommen [...]


Hohe Strom Versorgungssicherheit in Deutschland

Die Stromversorgung für den Endverbraucher ist in Deutschland zuverlässiger geworden. Die Bundesnetzagentur berichtet, im Jahre 2007 lag die durchschnittliche Nichtverfügbarkeit von Strom bei 19,25 Minuten je Verbraucher. Die Netzbetreiber sind gesetzlich verpflichtet, die Bundesnetzagentur über alle in seinem jeweiligen Netz aufgetretenen Unterbrechungen zu unterrichten. 858 Netzbetreiber haben im Jahre 2007 insgesamt 236.000 Versorgungsunterbrechungen gemeldet. Jeder [...]


Energiesparlampen mit Quecksilber gesundheitlich unbedenklich

Energiesparlampen werden – auch dank des Verbotes von Glühbirnen durch die EU – immer beliebter. Auch wenn Energiesparlampen hochgiftiges Quecksilber enthalten, können Verbraucher weiter bedenkenlos nutzen. Christian Noll, vom Bund für Umwelt und Naturschutz sagte, bei normaler Nutzung von Energiesparlampen besteht keine Gefahr für die Gesundheit der Verbraucher. Nur, wenn die Lampen zerbrechen, besteht eine [...]


Umweltministerium – Roadmap Energiepolitik 2020

Das Bundesumweltministerium hat mit der Roadmap 2020 ein Konzept zur Energiepolitik der kommenden Jahre vorgestellt. Der Anteil der erneuerbaren Energien bei der Stromversorgung soll bis zum Jahre 2020 auf über 30 Prozent ausgebaut, sowie der Atomausstieg wie geplant umgesetzt werden.
Matthias Machnig, Staatsekretär im Umweltministerium will sich zudem für effizientere fossile Kraftwerke einsetzen. Der fossile [...]


Merkel für deutsche Netzgesellschaft

Für eine Zusammenlegung der deutschen Stromnetze und der Gasnetze hat sich jetzt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ausgesprochen. Vor dem Wirtschaftsrat der Union sagte Merkel, an einer solchen Netzgesellschaft müsse intensiv gearbeitet werden, nur so könne wieder Investitionssicherheit geschaffen werden.
Angela Merkel machte aber deutlich, dass eine Netzgesellschaft aber auf jeden Fall privat betrieben werden solle. Die [...]


Helgoland – Stromanschluss per Seekabel

Helgoland, Deutschlands einzige Hochseeinsel wird künftig vom Festland aus mit Strom versorgt. Der Energiekonzern E.ON Hanse will voraussichtlich im Frühjahr ein Seekabel von fast 53 Kilometern länge zwischen St. Peter-Ording und Helgoland verlegen lassen. Bisher wurde Strom auf Helgoland mit Dieselaggregaten erzeugt, deren störungsfreier Betrieb kann aber langfristig nicht mehr sichergestellt werden.
Die Norddeutsche Seekabelwerke GmbH [...]


Höchster Zuwachs bei Windenergie

Windenergie nahm im Jahre 2008 bei der Stromerzeugung mit neu gebauten Anlagen einen Spitzenplatz in der europäischen Union ein. EWEA, die europäische Windenergie-Vereinigung hatte verlauten lassen, das 43% des “neuen” Stroms in 2008 aus Windenergieanlagen stammte. Direkt danach folgen Gaskraftwerke mit 35% und Ölkraftwerke mit 13%. Kohlekraftwerke und Wasserkraftwerke steuerten 4% bzw. 2% zur neuen [...]


Neue Atomkraftwerke in Schweden geplant

Die schwedische Regierung unter Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt macht mit einer energiepolitschen Wende den Weg für den Bau neuer Atomkraftwerke in Schweden frei.
Seit 1980 war dies in Schweden gesetzlich verboten, nachdem sich die Schweden per Referendum für einen Ausstieg aus der Atomenergie ausgesprochen hatten. Grund hierfür war ein Zwischenfall im Atomkraftwerk Three Mile Island in Harrisburg, [...]


E.ON trennt sich von seinem Stromnetz

Um ein hohes Bußgeld zu vermeiden, will sich der E.ON-Konzern auf Druck der EU-Kommission von seinem Stromnetz trennen.
In einem zweijährigen Verfahren, welches die Wettbewerbskommissarin der EU gegen E.ON eingeleitet hatte, wurde der Stromkonzern verdächtigt, seine marktbeherrschende Stellung auf dem Markt zu nutzen, um sich Konkurrenz vom Leib zu halten und so höhere Preise verlangen zu [...]


EU-Kommission will sich Stromversorger vornehmen

Die EU-Kommission hat zum zweiten Mal die europäischen Verbraucher zu Ihrer Zufriedenheit mit Ihren Stromversorgern befragt. Viele sind verärgert, die Kommission will sich desse nun annehmen.
Die Kommission plant, den Strommarkt in der EU noch in diesem Jahr genauer unter die Lupe zu nehmen. In dem EU-Verbraucherbarometer, das am Anfang Februar in Brüssel vorgestellt wurde, zeigt [...]